Linz aus 2 Perspektiven

Am 5.10 besuchten die Klassen 8A, 8D und 8E mit den Professoren Wailzer und Löffler die wunderschöne Stadt Linz, um zwei ihrer Topattraktionen zu besichtigen. Der Kontrast zwischen der gigantischen VOEST Stahlfabrik und dem kunstvollen »Höhenrausch« könnte nicht größer sein.

Die Abfahrt begann vor dem Parkhotel und führte uns nach Linz. Nach einem kurzen Fußmarsch kamen wir schon am Standpunkt des Höhenrausches an. Die diesjährige Höhenrausch Ausstellung stand unter dem Motto Vögel. Alle Exponate, welche von verschiedensten Künstlern gestaltet wurden, drehten sich um das Thema Vögel und das Fliegen. Sogar lebendige Vögel, wie Finken und Papageie, waren involviert. Ein Highlight für uns SchülerInnen war eine Kettenkarussellfahrt über den Dächern von Linz und der 60 Meter Hohe „Keine-Sorgen-Turm“. Nach dem Besuch der Ausstellung folgte eine gediegene Mittagspause, welche man frei gestalten durfte.

Am Ende der Mittagspause fanden sich wieder alle beim Bus ein und wir fuhren los zu unserem nächsten Ziel: Die VOEST Linz. Die Einfahrt in das einige Quadratkilometer große Gelände war mit einem Schranken gesichert, damit bloß keine unbefugten Personen eindringen können. Fotografieren selbst war im Werk auch verboten, um sich vor Betriebsspionage zu schützen. Die Führung begann mit einer Busfahrt durch das Gelände, bei der die einzelnen Stationen der Stahlproduktion gezeigt wurden. Nach dieser Tour durch das Werksgelände fuhren wir zurück zum Besucherzentrum, um letztendlich die Stahlwelt, ein Stahlmuseum, zu besichtigen.

Nun machten wir uns auch wieder auf dem Weg zurück nach Krems. Das war unser Tag in Linz, der nicht nur informativ war, sondern auch jede Menge Spaß machte.

Lukas Trnka, 8A

Fotogalerie (7 Fotos)

BORG Krems

Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

Telefonisch erreichbar:

Sekretariat: 02732 82313
(von 7:00 bis 15:00 Uhr)
Konferenzzimmer: 02732 82313 15
Fax: 02732 82313 17

EMail: direktion@borg-krems.ac.at

Webuntis
BORG Moodle
BORG E-Mail