Thomas Bernhard macht Schule

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Deutsch war die Kulturjournalistin des ORF Krista Fleischmann zu Gast im BORG Krems.

Krista Fleischmann hat Thomas Bernhard viele Jahre begleitet, interviewt, Essays und Filmporträts über ihn verfasst. Am BORG Krems erzählte sie Schülern über ihre Begegnungen mit dem österreichischen Schriftsteller und ihre Eindrücke.

Bernhard hatte den Ruf, schwierig und provokativ zu sein. In den 1980er-Jahren war er hierzulande mit einem hohen Polarisierungsgrad konfrontiert, was das Interesse an ihm uns seinem Wirken bis zum Ableben 1989 kontinuierlich steigen ließ. Ein viertel Jahrhundert später berichtet ORF-Kulturjournalistin Fleischmann von Ihren Begegnungen mit Bernhard, erzählt den Jugendlichen der Wahlpflicht-Fachgruppe Deutsch speziell über Interviews mit Thomas Bernhard, seine Persönlichkeit und ihre sehr persönliche Beziehung.

Fleischmann spricht auch darüber, dass sie trotz langer Bekanntschaft mit Bernhard stets »per Sie« miteinander kommunizierten, kritisiert den heute in den Medien gelebten Trend, Interviewpartner viel zu rasch mit vertrautem »Du«; anzusprechen. Und sie gibt Einblick in die besondere Beziehung von Thomas Bernhard zu Klaus Peymann, dem ebenso als schwierig geltenden damaligen Direktor des Wiener Burgtheaters.

Die Begegnung im BORG geriet zu einem lebendigen Kulturrück- und -einblick, bei dem viele Künstler und Philosophen Erwähnung fanden. Ihren Einblick in das Schaffen von Thomas Bernhard fasst Fleischmann so zusammen: »Ein isolierter Einzelgänger, der nicht allein sein wollte«.

Für die Schüler/innen bleiben Eindrücke eines schwierigen Menschen, Charakters und Künstlers zurück - vorgestellt und einfühlsam beschrieben von jener Journalistin, die Thomas Bernhard in vielen Gesprächen und Interviews sehr nahe kommen durfte.

BORG Krems

Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

Telefonisch erreichbar:

Sekretariat: 02732 82313
(von 7:00 bis 15:00 Uhr)
Konferenzzimmer: 02732 82313 15
Fax: 02732 82313 17

EMail: direktion@borg-krems.ac.at

Webuntis
BORG Moodle
BORG E-Mail