Neues aus der Kremser Altstadt

Am Donnerstag vor den Osterferien veranstaltete die 6C mit Frau Prof. Gartner-Winkler und Herrn Prof. Waldhäusl einen geschichtlichen Erkundungsgang in der Kremser Altstadt, der trotz der schlechten Wettervorhersage trocken und relativ warm verlaufen konnte. Wir starteten beim Kremser Wahrzeichen, dem Steiner Tor, gingen entlang der Landstraße bis zum Simandlbrunnen und danach hinauf zum Pulverturm, um über die Piaristenstiege und dem Körnermarkt den Rundgang abzuschließen.

Dabei konnten wir nicht nur die verschiedenen Ausbaustufen der mittelalterlichen Stadt kennenlernen, sondern auch die Renaissancearkaden des Fellnerhofes bestaunen, einen Diebstahl miterleben, an dem jeder von uns sicher schon zigmal vorbeigekommen ist, über das Ehepaar am Simandlbrunnen rätseln und über die alte Burgstiege das Flair des Mittelalters fühlen.

An dieser Stelle sei vor allem Frau Prof. Gartner-Winkler sehr herzlich gedankt, die nur deshalb auf keinem Foto zu sehen ist, weil sie alle selbst mit ihrer Kamera geschossen hat! Danke für diesen Einsatz!

 

Fotogalerie (7 Fotos)

BORG Krems

Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

Sekretariat: 02732 82313
(von 7:00 bis 15:00 Uhr)
Konferenzzimmer: 02732 82313 15
EMail: direktion@borg-krems.ac.at

Persönliche Termine nur nach vorheriger Vereinbarung!

Schulpräsentation

Klicken zum Anzeigen

Ausstellungseröffnung
Musikzweige auf Instagram
Covid1-19 Unterrichtbezogene Förderangebote

S-6.1a COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung (PDF):

Webuntis
BORG Moodle
BORG E-Mail
Portal Digitale Schule