BORG Krems – Präsentation der Schule und der Schulzweige

Kunstzweig

Besuchen Sie die Zweighomepage

Der Film gibt einen kleinen Überblick über die künstlerischen Schwerpunkte im Kunstunterricht. Dabei dürfen wir Schüler/innen der 7CE über die Schulter blicken.

Wir begleiten die 7CE in die Kremser Dominikanerkirche, um die Ausstellung von Roman Pfeffers aktuellen Arbeiten zu besuchen. Die Schüler/innen beschäftigen sich dort einerseits mit den Skulpturen und fertigen andererseits Architekturzeichnungen an.

Auf den Spuren des weltberühmten Architekten Antonio Gaudi ging die Kunstreise 2019 nach Barcelona. Jedes Jahr machen sich die Schüler/innen des Kunstzweigs auf, um die Kunstwelt zu erobern. Weitere Exkursionen führten zum Beispiel in Italiens Renaissance-Hauptstadt Florenz, nach Venedig oder Amsterdam.

Die Schüler/innen des BORG Kunstzweiges 5. Klasse besuchten im Schriftmuseum Pettenbach einen 4-tägigen Kalligrafie-Workshop.

»Die eigene Handschrift sagt viel über die Persönlichkeit eines Menschen aus. Aber im Zeitalter der digitalen Medien kommt sie oft zu kurz.« (Claudia Dzengel)

Im Wahlpflichtfach Bildnerische Erziehung beschäftigen wir uns mit der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und der Frage, wo die Grenze zwischen Kunst und Nicht-Kunst ist. Wir nehmen uns dazu moderne Künstlerinnen und Künstler heraus, analysieren und imitieren teilweise ihre Herangehensweise und ihre Arbeiten. Kann Gehen Kunst sein? Diese Frage stellen wir uns bei Hamish Fulton, der das Gehen zur Kunstform erhoben hat.