Ukrainische Kultur aus erster Hand

Am Donnerstag, dem 30. Juni, besuchte die 7E unter Leitung von Klassenvorständin Mag. Barbara Stocker und deren Stellvertreter Mag. Ernst Kudielka die ukrainisch-unierte Pfarrgemeinde Sankt Barbara im 1. Wiener Gemeindebezirk. Dort erhielt die Klasse im Rahmen einer Kirchenführung durch Erzpriester Monsignore Mag. Franz Schlegl Einblick in Liturgie und religiöse Bräuche der Ostkirchen. Besonderes Interesse der Schülerinnen fand die Krönung von Bräutigam und Braut bei Hochzeiten. Unter den präsentierten kunstgeschichtlichen Highlights stach besonders das Bild der heiligen Barbara hervor, für das die junge Kaiserin Maria Theresia Modell gesessen war. Die historischen Ausführungen von Monsignore Schlegl konzentrierten sich zunächst auf die grausame Verfolgung der ukrainisch-unierten Kirche in der ehemaligen Sowjetunion. Außerdem erhielten die Schülerinnen hochinteressante Einblicke in die religiösen Hintergründe des aktuellen Ukraine Konflikts. So hat sich die russisch-orthodoxe Kirche in der Ukraine von Patriarch Kyrill von Moskau getrennt und die Fürbitte für ihn aus ihrer Liturgie gestrichen, da dieser Präsident Putins Angriffskrieg gegen die Ukraine rechtfertigt. Die humorvolle Art und Weise, in der Monsignore Schlegl die genannten Themen behandelte, fand bei den Schülerinnen beträchtlichen Anklang.

Den Abschluss der Wien-Exkursion der 7E bildete die Betrachtung von Denkmälern bedeutender Musiker in der Region rund um Karlsplatz und Stadtpark.

 

Fotogalerie (19 Fotos)

BORG Krems

Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

Sekretariat: 02732 82313
(von 7:00 bis 15:00 Uhr)
Konferenzzimmer: 02732 82313 15
EMail: direktion@borg-krems.ac.at

Persönliche Termine nur nach vorheriger Vereinbarung!

Öffungszeiten in den Ferien

Während der Sommerferien ist das Sekretariat nicht durchgehend besetzt. Bitte richten Sie eventuelle Anfragen per Mail an direktion@borg-krems.ac.at. Diese Mailadresse wird in regelmäßigen Abständen abgefragt.
Parteienverkehr findet an folgenden Dienstagen in der Zeit von 7:30 bis 11:30 Uhr statt:

  • 19.07.2022
  • 02.08.2022
  • 23.08.2022

Bitte unbedingt zuvor einen Termin unter der oben angeführten Mailadresse bzw. an diesen Dienstagen telefonisch unter 02732/82313 vereinbaren.

Schulpräsentation

Klicken zum Anzeigen

Covid-19 Unterrichtbezogene Förderangebote

S-6.1a COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung (PDF):

Webuntis
BORG Moodle
Outlook
BORG E-Mail
Portal Digitale Schule