Aktuelles aus 2016/17

BORG Krems

Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

Telefonisch erreichbar:

Sekretariat: 02732 82313
(von 7:00 bis 15:00 Uhr)
Konferenzzimmer: 02732 82313 15
Fax: 02732 82313 17

EMail: direktion@borg-krems.ac.at

Webuntis
BORG Moodle
BORG E-Mail

Bilder einer Ausstellung - Modest Mussorgski

Der 2. Februar 2017 war ein aufregender Abend transformativer Kunst, gestaltet von unseren Schüler/innen. Das Publikum war begeistert von der Kreativität und der künstlerischen Ausdruckskraft der Jugendlichen. Kreatives Schreiben, Bilder und Musik, verwoben zu einem berührenden Gesamtkunstwerk zeigten die herausragenden Talente und Fähigkeiten unserer jungen Künstler/innen. 

Mehr …

Trailer zu FAUST II verfügbar

Die 7D erstellte zusätzlich zu den bereits abgeschlossenen Filmarbeiten zu Goethes Faust zwei Trailer zum Projekt Faust II.

Mehr …

7D Klasse erlebt den Starpianisten Rudolf Buchbinder und die Wiener Philharmoniker live

Am 16. Februar hatten die Schülerinnen und Schüler der besonders musischen 7D Klasse die einmalige Chance, den bekannten Pianisten und Intendanten von Grafenegg Rudolf Buchbinder gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern unter der Leitung des Dirigenten Franz Welser Möst im Goldenen Saal des Wiener Musikverein live zu erleben.

Mehr …

Fotoworkshop Salzburg

Die 7. Klassen des Mediendesignzweiges besuchten den Fotohof Salzburg um Grundkenntnisse von Gestaltungsfragen sowie technische Voraussetzungen zu erhalten. Das Highlight heuer war die Landschaftsfotografie zum Zeitpunkt der Blauen Stunde. 

Mehr …

Dreharbeiten zu Faust erfolgreich abgeschlossen

»Gelesenes in die Praxis spielerisch und kreativ umsetzen« war das Motto des Deutsch-Projektes in den 7. Klassen, die Johann Wolfgang von Goethes Faust I sowie Faust II mittels Playmobil-Figuren verfilmten. Mit einzigartigen Ideen und viel Herzblut gingen die Schüler und Schülerinnen an die Verfilmung der zuvor gelesenen Szenen heran. Wir dürfen auf den Film gespannt sein.

<Coming soon.>

KUNSTZWEIG des BORG Krems besucht das Leopoldmuseum sowie das Kunstforum Bank Austria

Um die Sammlungsschwerpunkte der Sammlung Leopold, die über 5000 Exponate verfügt, kennen zu lernen, verbrachten die SchülerInnen den Vormittag vor den Originalen der Wiener Moderne.

Mehr …