Aktuelles

BORG Krems

Heinemannstraße 12,
3500 Krems/Donau

Sekretariat: 02732 82313
(von 7:00 bis 15:00 Uhr)
Konferenzzimmer: 02732 82313 15
Fax: 02732 82313 17
direktion@borg-krems.ac.at

KunstRäume 2018

Veranstaltungsreihe an historischen Orten
Musik, Literatur, Fotografie, Zeitzeugen

Mehr…

Webuntis
BORG Moodle
BORG E-Mail

Wienexkursion – Besuch der Schatzkammer und der Nationalratssitzung in der Hofburg

Am Mittwoch den 20.09.2017 besuchten wir, die 7E Klasse, trotz Regenwetter die Schatzkammer in Wien, in der viele Insignien von Herrschern der abendländischen Geschichte gezeigt werden. Im Anschluss konnten wir eine Nationalratssitzung live miterleben. Da das Parlament zur Zeit renoviert wird, tagte der Nationalrat in der Hofburg, im sogenannten Redoutensaal.

Mehr …

Jungwähler/innen beim TV-Duell

Zurzeit jagt ein TV-Duell das nächste, denn die Nationalratswahlen stehen kurz bevor. Gibt es eine bessere Gelegenheit, den Geschichtsunterricht mit praktischen Erfahrungen aufzubessern? 

 

 

Mehr …

Kunstprojekttage in Amsterdam 2017

Die 7C besucht das Venedig des Nordens

Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung im Kunstzweig am BORG KREMS sind die Reisen zu bedeutenden Kunstmetropolen wie Florenz, Paris, Berlin oder eben Amsterdam. Unter der Leitung von Prof. Prochazka und Prof. Nährer machte sich die 7C auf, um das so genannte Venedig des Nordens kennen und auch lieben zu lernen.

Mehr …

Ausstellung zum Justizpalastbrand 1927

Am 20. 09. 2017 besuchte die Wahlpflichtfachgruppe Geschichte des BORG Krems unter Leitung von Professor Kudielka die Ausstellung  über den 15. Juli 1927 im Bundesministerium für Inneres in der Wiener Herrengasse.  Die genannte Ausstellung verfolgt das Ziel, nicht nur den Ablauf der Ereignisse rund um den Brand des Justizpalastes, sondern auch deren Ursachen und Folgen eingehend zu analysieren. Die Exponate, die durch Filmquellen in geeigneter Weise ergänzt sind, wurden den Schülern durch eine Führung von Professor Kudielka nahegebracht. Besonderes Interesse fand dabei die Frage, wie es zu einer derartigen Eskalation des Hasses zwischen den großen politischen Lagern der Ersten Republik kommen konnte. Nach Ende der Führung erhielten die Schüler durch Arbeitsblätter Gelegenheit, ihr neu erworbenes Wissen bei der Lösung adäquater Problemstellungen anzuwenden.

İViva España!

Vom 11. bis zum 18. September 2017 unternahmen 11 Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfachgruppe Spanisch zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Mag. Knapp eine Sprachreise nach Alicante. Das Rahmenprogramm bestand aus 20 Stunden in der Sprachschule Proyecto Español und täglichen gemeinsamen Unternehmungen wie einer Stadtbesichtigung, das Besuchen der Burg Santa Barbara und einem Kochkurs. Außerdem gab es am Samstag eine ganztägige Exkursion, welche den Besuch einer Schokoladenfabrik, der Stadt Altea und einem der schönsten Badestrände der Gegend umfasste. Dazwischen blieb genug Freizeit, die wunderschöne Stadt Alicante zu besichtigen und die Sonne am Strand zu genießen.

Petra Hofbauer 8c

Festakt im BORG Krems

Alfred Agis und BORG Absolventinnen sorgten für Stimmung

Ambitioniert und schwungvoll verwandelte das von Prof. Mag.Agis geleitete bunte, aus ehemaligen SchülerInnen des BORG Krems bestehende, Orchester den Festsaal der Schule in einen Ort der Begeisterung. Das Konzert fand im Rahmen einer Feier anlässlich seiner Versetzung in den Ruhestand statt.

Mehr …